01-Webbilder-confluence-20225.jpg

 7. Mai 2022  Zürcher Confluence Ball 

Festlicher Zürcher Confluence Ball

Nach dem Konzert geht man durch den Innenhof des Hotels Glockenhof direkt in den festlich gedeckten Ballsaal. Und es beginnt eine rauschende Ballnacht in der Mehrzweckhalle der Stiftung zum Glockenhaus, direkt gegenüber der St. Anna-Kapelle. Dazu geniesst man das 3-Gang-Ball-Menu, zusammengestellt vom Chefkoch des

Hotels Glockenhof.

Das Quartett Appenzell mit Christian Enzler, Violine, Reinhard Brunner, Hackbrett, Fabian Müller, Cello und Dominik Pérez, Kontrabass wird zum Tanz aufspielen und mit einem vielfältigen Tanzrepertoire durch den Abend führen. Wer bereits beim Konzert Mühe hatte still zu sitzen, kommt nun voll auf die Rechnung. Lassen Sie sich berauschen

von Musik und Atmosphäre!

Neben beschwingten Walzern und lüpfigen Polkas gibt es auch dieses Jahr spontan die Gelegenheit, unter kundiger Anleitung ein paar einfache traditionelle Tänze zu probieren. Kein Kostümzwang, der Ball ist offen für alle ... Auch linke Tanzbeine sind herzlich willkommen!

Preise und Reservation

Für den vollen Genuss des Abends empfehlen wir Ihnen das 3-Gang Ball-Menu inkl. Mineralwasser à discretion, zusammengestellt vom Hotel Glockenhof.

Bei Reservation werden Ihnen Ihre Plätze am festlich gedeckten runden Tisch (à acht Personen gesichert.

Reservation bis spätestens 1. Mai 2022. Reservieren Sie vorzeitig!

Festlicher Zürcher Confluence-Ball

Rauschende Tanznacht im Saal des Hotels Glockenhof mit dem Quartett Appenzell mit Christian Enzler – Violine, Reinhard Brunner – Hackbrett, Fabian Müller – Cello, Dominik Pérez – Kontrabass.

20:00 Uhr