ABENDKASSE

Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Tickets reservieren

Bestellen Sie Tickets bequem online oder über unsere Vorverkaufsstellen. 

Mehr Informationen:..

Schenken Sie Ihren Liebsten Musik! 

 

Lageplan 

Die St. Anna-Kapelle und das Hotel Gloggenhof sind im Herzen von Zürich Lageplan

 

© 2019 by confluence Zürich

Liebe Confluence Besucherinnen und Besucher

Das dritte Confluence Musikfest ist über die Bühne! Für Euer Dabeisein möchten wir Euch ganz herzlich danken!

Schon jetzt können Sie die Daten für das Confluence Musikfest 2020 vormerken.

Es sind der 2., 9., 15., und 16. Mai 2020!

In Vorfreude und mit musikalischen Grüssen 

Euer Confluence-Team

Rückblick 2019:

 4. Mai 2019 
 Mit Musik auf Reisen 
 Rund um die Welt 

19 - 19:45 Uhr

Grandiose Werke vielgereister Komponisten von Wolfgang Amadeus Mozart (Sonatensatz KV 400 "Sophie und Constanze"), Richard Wagner (Wesendonck-Lieder), Franz Liszt (Sonate in H-Moll); Beatrice Berrut – Klavier

20 - 20:45 Uhr

Eine fast unglaubliche Reise um die Welt in Wort und Musik «Sonata da Viaggio» (Fabian Müller) Willi Zimmermann – Violine, Pi-Chin Chien – Violoncello, Reto Godly – Moderation

21 - 21:45 Uhr

Musik von Fahrenden – Zigeunermusik vom Feinsten mit der «Musique Simili»: Line Loddo – Gesang, Kontrabass, Violine, Perkussion, Juliette Du Pasquier – Violine, Marc Hänsenberger – Akkordeon

Please reload

Zur Erfrischung in den Pausen Gratisgetränke

 11. Mai 2019 
 Haydn, Kodály & Söndörgö 
 Schmelztiegel der 
 Kulturen 

19 - 19:45 Uhr

Streichquartette von Joseph Haydn («Kaiserquartett» op 76) und Zoltán Kodály (Streichquartett Nr. 2) mit dem preisgekrönten Pacific Quartet Vienna: Yuta Takase und Eszther Major – Violinen; Chin-Ting Huang – Viola; Sarah Weilenmann – Violoncello

20 - 20:45 Uhr

Klassische Werke im Volkston und Volksmusik aus der Grenzregion von Kroatien und Ungarn Söndörgö: Áron Eredics – Gesang, Tambura, Perkussion, Benjamin Eredics – Gesang, Trompete, Tambura, Dávid Eredics – Gesang, Flöte, Klarinette, Tambura, Salamon Eredics – Akkordeon, Flöte, Tambura, Attila Buzás –Gesang, Tambura, Perkussion

21 - 21:45 Uhr

Mitreissende Volksmusik aus der Grenzregion von Kroatien und Ungarn mit Söndörgö

Please reload

Zur Erfrischung in den Pausen Gratisgetränke

 17. Mai 2019 - Extrakonzert 
 «Klingende Flora & Fauna» 
 Musik wider den 
 tierischen Ernst 

Zur Erfrischung in der Pause Gratisgetränke

20 - 21:45 Uhr

«Klingende Fauna» – Vergnügliche musikalische Tierportraits vom Barock bis ins 20. Jahrhundert mit überraschenden Werken von Heinrich Ignaz Franz Biber, Komitas, Saint-Saëns, Loewe und Ibert.

«Klingende Flora» – von «Waldesruh» (Dvořák) über «Die Lotosblume» (Schumann) bis zu einem «Klingenden Herbarium» (Fabian Müller)

Rudolf Lutz – Klavier & Cembalo, Stojan Krkuleski – Klarinette, Thomas Müller – Horn, Michael von Schönermark – Fagott, Willi Zimmermann und Daria Zappa Matesic – Violinen, Ryszard Groblewsky – Viola, Pi-Chin Chien – Violoncello, Seon-Deok Baik – Kontrabass

Please reload

 18. Mai 2019 
 «Appenzeller Balkanstobete»  
 Goran Kovačević mit dem 
 Appenzeller Echo 
 & Zürcher Biedermeier-Ball 

18 - 19:45 Uhr

Musikalisches Feuerwerk – Berührende und lüpfige Appenzellermusik trifft auf Volksmusik aus Osteuropa sowie klassische Werke brilliant gespielt auf dem Akkordeon von Goran Kovačević und dem Appenzeller Echo: Josef Rempfler – Violine, Akkordeon, Benjamin Rempfler – Hackbrett, Walter Neff – Bass und Goran Kovačević – Akkordeon

20 - 24 Uhr

Zürcher Biedermeier-Ball im festlichen Saal des Hotels Glockenhof – Rauschende Tanznacht mit nostalgischer Tanzmusik mitreissend gespielt vom «Appenzeller Echo». Schwelgen Sie im Walzertakt zu berühmten Melodien von Johann Strauss, Josef Lanner u.v.a.

Please reload

Zur Erfrischung in der Konzert-Pause Gratisgetränke

 18. Mai 2019 
 Zürcher Biedermeier-Ball